Massagen in der Frauenheilkunde

Alternative Massagen in der Frauenheilkunde (aus TCM und westlicher Medizin)

Gerade in der Therapie von Frauen kann mit diversen Massagetechniken und ätherischen Ölen eine deutliche Verbesserung des Befundes errreicht werden.

Sie können als medizinische Fachkraft das gelernte sofort in die Praxis umsetzen und in Ihrem Arbeitsgebiet für alle Altersgruppen anbieten und somit Ihr Behandlungsspektrum erweitern

Diese Weiterbildung richtet sich an Hebammen, Geburtsvorbereiterinnen, Doulas, Heilpraktierinnen und Frauen aus ähnlichen Berufsbildern.

Inhalte:

Theorie:

Wie Berührung hilft, Indikationen und Kontraindikationen von Massagen, Grundlagen, Öle, Cremes . Rezept für die Herstellung von Massageölen und -Cremes, Welche Hilfsmittel gibt es, Lagerungstechniken. Wärmeanwendung

Diese Massagetechniken werden vorgestellt und teilweise geübt:

  • Aromaölmassage

  • Detoxmassage

  • Gua-sha Massage

  • Schröpfmassage

  • Schwangerenmassage

  • Bauchmassage

  • Edelsteinmassage

  • Honig-Nackenmassage

  • Kräuterstempel

  • Energiebürstenmassage

  • Hand- und Gesichtsmassage

  • Gewürzölmassage

  • Heiße Rolle

  • Heukissen

  • Therapeutische Frauenmassage bei Kinderwunsch und in der Menopause

Mit diesen Massagen können Beschwerden gelindert, Schlafstörungen verbessert, Unruhezustände gelindert werden. Sie können mit der Ölauswahl aufs Hormonsystem wirken und durch die Wärme- oder Kältereize eine durchblutungsfördernde Wirkung erreichen.

Bitte bringen Sie Schreibzeug, bequeme, ölunempfindliche Kleidung sowie ein Badehandtuch und ein kleines Handtuch , Socken, pflanzliches Massageöl mit. (Ein ausführliches Infoblatt senden wir mit der Rechnung)

Kursdauer 1 Tag
Kosten : 180,00 Euro

incl. Skript, Zertifikat, Pausensnacks, Wasser

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.